Maxi-Module

Die im Schuljahr 2021/2022 installierten und implementierten Förder- und Fordermodule unterstützen und gewährleisten die individuelle Förderung eines jeden Kindes an der MaxiSchule.

In unseren MAXI-Modulen werden den Schüler:innen individuell auf sie abgestimmte Förder- und Forderangebote bereit gestellt.

Die Bedarfe der Kinder werden zweimal im Jahr ermittelt und ausgewertet. Aufgrund dessen werden die Module bedarfsorientiert angeboten. Das gesamte multiprofessionelle Team ist hierbei involviert. So können wir Förderung und Forderung aus dem Bereich der personalen, sozialen sowie Lernkompetenzen anbieten.

Auch Ehrenamtliche zur Unterstützung sind immer herzlich willkommen!

Die MAXI-Module finden von Montag bis Donnerstag in der 60minütigen zweiten Hauptzeit statt, und zwar in Kleingruppen außerhalb des Klassenverbandes. Die Klassenlehrkräfte unterrichten in der Modulzeit jeweils eine Hälfte der Klasse, während die andere Hälfte der Kinder in den Modulen arbeitet.

Jedes Kind nimmt einmal pro Woche an einem Modul teil. Die Kinder der ersten und zweiten Klassen arbeiten montags und dienstags in den Modulen, die Schüler:innen aus den Jahrgangsstufen 3 und 4 mittwochs und donnerstags.

Wir haben vor, die Inhalte der Module jeweils in taskcards zu dokumentieren, um sie zu sichern und Transparenz, auch für Vertretungssituationen, zu schaffen.

INFOS
Do, 08 Dez 2022
  • Gottesdienst Werries, 07:45 Uhr Klasse 1/2, 08:45 Uhr Klasse 3/4, Advent Bonifatiuskirche

     

Fr, 09 Dez 2022
  • Kiosk Werries

     

Für weitere Termine nutzen Sie unseren  

Bei Problemen mit den Zugangsdaten wenden Sie sich bitte an: