Das Leitbild der Maximilianschule

Unser Leitbild

… hilft uns dabei unsere Haltung, die in unserem Schulsong zum Ausdruck kommt, im Schulalltag zum Leben zu erwecken. Das übergreifende Ziel unserer Arbeit ist es, die Kinder der Maximilianschule dazu zu befähigen, dass sie ihren erfolgreichen Platz im Leben finden. Jedes Kind so zu fördern und zu fordern, dass es auf der Grundlage von physischer und psychischer Gesundheit sozial handeln und persönlich stark sein kann, ist für uns in diesem Sinne der Schlüssel zum Erfolg.

Diese Überzeugung, in ihren vielfältigen Ausprägungen, liegt allen unseren Herangehensweisen, Ideen und Konzepten, die unser schulisches Handeln bestimmen, zu Grunde. Für uns bedeutet Stärkung der Persönlichkeit, dass jedes Kind selbstbewusst und aktiv an inhaltliche Herausforderungen herantreten kann. Wir schaffen Möglichkeiten, die notwendigen Kompetenzen zu erlernen, um diese Herausforderungen erfolgreich bewältigen zu können. Hier stehen insbesondere unsere inhaltlichen Schwerpunkte Digitalisierung und Lesen im Vordergrund. Persönliche Stärke soll jedoch nicht dazu führen, dass andere ausgeschlossen oder vernachlässigt werden. Jedes Kind an unserer Schule soll tolerant und rücksichtsvoll agieren, unabhängig von der Individualität des jeweiligen Gegenübers. Dies ist unser Verständnis von sozialem Handeln. Physische und psychische Gesundheit ist die Grundlage, um diese Ziele zu erreichen. Daher sind die körperliche Bewegung und die aktive Teilnahme an einem vielfältig, demokratisch gestalteten Schulleben für uns weitere Schwerpunkte unserer alltäglichen Arbeit.

In diesem Sinne stellt das nachfolgende Schulprogramm unseren Weg dar, wie wir als Kollegium gemeinsam mit Schülern, Eltern und weiteren Partnern, die kognitiven und fachlichen sowie die emotional-sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler fördern, gemeinsam leben und uns entwickeln wollen.

INFOS

Aktuell gibt es keine Termine