GL-Konzept

Gemeinsames Lernen an der Maximilianschule

Heterogenität bestimmt unser aller Leben – darum soll sie auch in der Schule zu finden sein

Die Maximilianschule soll eine Schule für alle Kinder sein. Aus diesem Grund arbeiten wir schon seit mehreren Jahren integrativ und beschulen Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf.

  • Wir bemühen uns fortlaufend um ein Schulklima, das geprägt ist durch Verständnis, Offenheit und Toleranz und geleitet wird durch gemeinsam vereinbarte
  • Eine positive Einstellung und Bereitschaft zur Kooperation aller Beteiligten (Lehrer, Eltern, Kinder, Schulsozialarbeiterin, sozialpädagogische Fachkraft, OGS- Mitarbeiter und Integrationskräfte) ist uns
  • Unsere Schule kommt den individuellen Bedürfnissen der Kinder in einigen baulichen Maßnahmen entgegen: zum Teil barrierefreie Zuwege, Rollstuhlfahrertoiletten, Pflegeraum, höhenverstellbare Tische, einige Klassen mit Neben- bzw. Gruppenraum, zusätzliche Förderräume, Rückzugsräume, Sporthalle und Spielgeräte auf dem Schulhof zur motorischen Förderung
  • Wir bemühen uns um eine möglichst individuell angepasste, flexible Unterrichtsorganisation, um den individuellen Förderbedarfen und ggf. verschiedenen Bildungsgängen gerecht werden zu können: z.B. parallele Stundenplangestaltung in den Jahrgängen und ggf. zeitweise parallele Lernstudios (kontinuierliche Kleingruppenförderung nach individuellen Arbeitsplänen für Kinder im Bildungsgang Lernen oder Geistige Entwicklung); Doppelbesetzungen zur individuellen Förderung, zum Teamteaching oder zur flexiblen Kleingruppenbildung; Einrichtung zusätzlicher Förderangebote z.B. Wahrnehmungsförderung, Graphomotorik, Lesetraining, Förderung der Phonologischen Bewusstheit
  • Gemeinsam erstellen wir im Klassenteam (Klassenlehrerin, Sonderpädagogin und ggf. Fachlehrer) für die Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf Förderpläne und bei zieldifferentem Bildungsgang Arbeitspläne zur kontinuierlichen Weiterarbeit auf ihrem individuellen Lernniveau.
INFOS
Mi, 23 Dez 2020
  • Weihnachtsferien