Lesewoche

Lesewoche und Vorlesetag

Die Förderung der Lesekompetenz / Lesefertigkeit ist uns an der Maximilianschule sehr wichtig. Aber nicht nur das, wir möchten die Freude der Kinder am Lesen wecken, ihr Interesse an Literatur stärken und sie zum regelmäßigen Lesen motivieren.

Deshalb führen wir in jedem Schuljahr eine Lesewoche durch, die wir nun fest zwischen den Halbjahren (Ende 1. Halbjahr / Anfang 2.

Halbjahr) verankert haben. In dieser Woche finden kein Fachunterricht und keine AGs statt, sondern alle Klassen widmen sich täglich vier Stunden dem Lesen sowie dem kreativen Umgang mit Texten. Nach vier Unterrichtsstunden ist für alle Kinder unterrichtsfrei. Danach finden OGS und JeKITs wie gewohnt statt, Hausaufgaben gibt es in dieser besonderen Woche ausnahmsweise mal nicht.

Die Lehrerinnen und Lehrer unterstützen in dieser Woche mit unterschiedlichen Angeboten die OGS Fachkräfte in der zu betreuenden Zeit nach 11.20 Uhr.

Die an der OGS teilnehmenden Kinder melden sich in dieser Woche nicht an der Rezeption in der OGS an, sondern sammeln sich für die Arbeitsgemeinschaften in der Aula an den jeweiligen Standorten.

Am letzten Tag (ersten beiden Schulstunden) vor den Osterferien veranstalten wir eine Vorleseaktion. Alle Lehrer und Lehrerinnen sowie viele ehrenamtliche Vorlesekräfte lesen den Kindern in kleinen Gruppen und gemütlicher Atmosphäre aus ganz unterschiedlichen Büchern vor und sprechen, malen, basteln o.ä. dazu. Das Repertoire reicht vom Bilderbuch über Kurzgeschichten bis hin zu Ausschnitten aus umfangreicher Kinderliteratur, so dass für jeden immer etwas Interessantes dabei ist.

INFOS
Do, 05 Nov 2020
  • Elterninformationsabend für 4.Klassen, Aula Werries

     

Mo, 09 Nov 2020
  • 1. Elternsprechtag (2.-4.Klassen) 9.11.-13.11.

     

Mi, 11 Nov 2020
  • sportmotorischer Test, Klassen 4, Werries