Ernährung-Bewegung-Verantwortung

In der letzten Woche haben die Klassen 3a und 3b an einem Projekt der Edekastiftung rund um die Themen Ernährung, Bewegung und Verantwortung teilgenommen. Einen ganzen Schulvormittag erfuhren die Kinder durch die Paten der Stiftung, was zu einem ausgewogenen Lebensstil gehört. 
Es gab einen witzigen Film über die Verdauung, gesunde Piratenspieße zum Frühstück, Bewegungsspiele und natürlich ein selbstgekochtes Mittagessen, um nur ein paar Stationen des Vormittags zu nennen.
Auch die Verantwortung für unsere Umwelt am Beispiel der Überfischung unserer Meere wurde den Kindern nahegebracht und was auch sie schon dagegen tun können. Abwechslungsreich und kindgerecht wurden so wichtige Inhalte vermittelt.

Ein rundum gelungener Vormittag, der allen sicher nachhaltig im Gedächtnis bleiben wird.