Schulprofil : Maximilianschule Hamm
Maximilianschule-Hamm

Schulprofil

Maximilianschule

Bei uns bewegt sich was

Wir fördern und fordern individuell und ganzheitlich
unter Einbezug vielfältiger auch digitaler medialer
Möglichkeiten – Das macht uns aus!

Dabei setzen wir Schwerpunkte auf…

1. … die Erziehung zur Bewegung

In unserem Schulprogramm haben wir für jeden Jahrgang zusätzliche Bewegungsschwerpunkte verankert die dazu dienen, die Persönlichkeitsentwicklung der Grundschulkinder zu unterstützen und wesentlich zum Lernen und Leisten eines jeden einzelnen Kindes beizutragen.

Wir bieten im Bereich Sport:

  • Im ersten Schuljahr
    • Winterturnfest (18 turnerische Übungen mit Klein- und Großgeräten in Kooperation mit den Paten aus dem 4. Schuljahr)
  • Im zweiten Schuljahr
    • Tanz in Kooperation mit dem WTB
  • Im dritten Schuljahr
    • Schlittschuhlaufen in der Eishalle in Werries
    • Schnuppertraining Tennis (Werries)
  • Im vierten Schuljahr
    • Handball in Kooperation mit dem ASV
    • Handballaktionstag im Januar 2017

2. … und die Entwicklung der Lesekompetenz

Unser Ziel ist es, jedem Kind am Ende seiner Grundschulzeit im selbstvergessenden Lesen und im informierenden Lesen genügend Rüstzeug für einen gelingenden weiteren „Leseweg“ zu ermöglichen.

Wir bieten im Bereich der Leseförderung:

  • An beiden Standorten eine gut ausgestattete Bücherei (am Standort in Uentrop eröffnet im Januar 2017)
  • Eine enge Verzahnung mit der Stadtbücherei als Kooperationspartner (z.B. Bücherbus vor Ort, Ausleihe von Bücherkisten sowie Nutzung der bibliothekspädagogischen Angebote)
  • Eine jährlich stattfindende Lese-Projektwoche an beiden Standorten mit verschiedenen Lesungen
  • Einrichtung von freien Lesezeiten in den Klassen und vielfältige Vorleseprojekte
  • Diagnose-Tests zur Überprüfung des Leistungsstandes sowie passende Förder- und Forderangebote

3. … die Erziehung zum verantwortungsbewussten Umgang mit neuen Medien

Wir haben die Aufgabe, unsere Schülerinnen und Schüler mit neuen Medien vertraut zu machen und einen verantwortungsbewussten Umgang zu ermöglichen

Wir bieten im Bereich der Förderung der Medienkompetenz:

  • An beiden Standorten einen Computerraum mit jeweils ca. 20 PCs
    • Aktiver Umgang mit Lernwerkstatt
    • Aktiver Umgang mit Antolin
  • Am Standort in Uentrop 20 IPads sowie zwei Apple TVs (die Beantragung für den Standort Werries für weitere IPads ist erfolgt)
    • Umgang mit geschlossenen Apps – z.B. für den DAZ Bereich
    • Umgang mit kreativen Apps- zur Erstellung von Filmen, Büchern, Comics

INFOS

Weihnachtsmusical

am Freitag, 1. Dezember um 11 Uhr

Der Fotograf kommt

am 24.11.17 nach Uentrop und am 27. + 28.11.17 nach Werries